CORONA GRENZENLOS IM BLICK

Winnie und Stephan über die Situation in Kenia

3. Wie nimmst Du die Situation in deinem Land derzeitig wahr?

Winnie: Bisher haben wir 1161 Fälle, tausende Menschen in Quarantäne, die auf ihre Testergebnisse warten. 50 Menschen sind bisher gestorben, darunter ein 2-jähriges Kind. Ich bleibe meistens zu Hause bei meiner Familie und befolge alle Maßnahmen, um uns zu schützen.

Stephan: Ich musste die Gruppe in meiner Einzimmerwohnung in Stuttgart isolieren, bis ich Flugtickets für alle zurück nach Kenya bekam. Es dauerte insgesamt 10 Tage, weil viele Flüge umgebucht werden mussten. Dann hat es aber endlich geklappt. Jetzt sind alle Hope Theatre Mitglieder wieder in Kenya und niemand hat sich in Deutschland infiziert.

Mehr zu Winnie und Stephan erfahrt Ihr hier.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

Trending Articles

Themenfilter

Archive