CORONA GRENZENLOS IM BLICK

Flavia aus Uganda über über die Situation von Geflüchteten und Migrant*innen

6. Wie wirkt sich Corona auf die Situation von Geflüchteten und Migrant*innen in Deinem Land aus?

Nicht nur in den USA sind die dortigen Präsidentschaftswahlen Tagesthema Nr. 1, auch in Uganda wird im nächsten Frühjahr neu gewählt. Derzeit kommt es zu schweren Unruhen und Ausschreitungen von Protesten von Oppositionellen und Anhänger*innen des Präsidenten Museveni sowie der Polizei, die heute mit der Festnahme des Oppositionskandidaten Bobi Wine und der Tötung von mindestens 3 Menschen weiter eskalierten.

Weitere Informationen dazu findet ihr hier

Auch sonst ist die Lage im Land beunruhigend, durch die Pandemie und den daraus resultierenden wirtschaftlichen Problemen fehlt Geld an allen Ecken und Enden, so auch in der staatlichen Flüchtlingshilfe und beim UNHCR. So hat Uganda Probleme, zusätzlich zu denen ihrer eigenen Bevölkerung, die existentiellen Bedürfnisse von 1,4 Millionen Geflüchteten zu erfüllen. Was dieses im Einzelnen bedeutet und welche Folgeprobleme daraus resultieren, darüber spricht Flavia hier in ihrem Beitrag.

Weitere Hintergrundinformationen dazu findet ihr z.B. hier

Mehr zu Flavia erfährst Du hier.

Du möchtest kommentieren? Das Eingabefeld findest Du weiter unten :)

Wir nutzen YouTube als Videoplattform, da mit YouTube einfach Untertitel hinzugefügt werden können. Diese sind auf der Originalsprache des Videos verfügbar. Einfach auf den Button „Untertitel“ klicken oder die Taste „c“ drücken (siehe Bild unten 1). Unter Einstellungen lassen sich andere Sprachen wählen (siehe Bild unten 2). Auf diese Weise wollen wir die Videos für so viele Menschen wie möglich nutzbar machen – auch wenn wir uns bewusst sind, dass die Übersetzung nicht immer perfekt ist.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

Trending Articles

Themenfilter

Archive