CORONA GRENZENLOS IM BLICK

Richard über die Situation in England

3. Wie nimmst Du die Situation in deinem Land derzeitig wahr?

Die Situation hier ist ähnlich wie in den anderen europäischen Ländern: es gibt Reisebeschränkungen. Es steht die Frage im Raum, ob die Maßnahmen zur Eindämmung früher hätten stattfinden müssen, das Vereinigte Königreich hat mittlerweile die höchste Sterberate in Europa. Ich bin froh, dass jetzt Sommer ist. Ich sehe, dass die Pandemie die Menschen in unterschiedlichem Maß beeinträchtigt. Ich bin froh, dass ich einen Garten und einen Park in der Nähe habe. Viele Leute haben beengtere Wohn- und Lebensverhältnisse: Menschen in Pflegeheimen, Familien in kleinen Wohnungen in Wohnblöcken, Familien in temporären Unterkünften in Hostels, Wohnheimen... Es gibt Bemühungen leerstehende Hotels zu nutzen um Obdachlose unterzubringen, aber ich bezweifle, dass dies auch nur annährend die Oberfläche des Problems berührt. Es führt auch dazu, dass Leute nicht arbeiten können, daraufhin nicht in der Lage sind, für Lebensmittel zu zahlen oder auch für das Dach über ihrem Kopf.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.

Trending Articles

Themenfilter

Archive